1. Hessischer Pokaltag im Schwedenschach

1. Hessischer Pokaltag im Schwedenschach

Am Samstag, den 03.10.2020, war es soweit, der erste Hessenpokal im Schwedenschach stand an. Bereits ab 9 Uhr versammelten sich insgesamt 45 Spieler zwischen ca. 18 und 60 Jahren. Nach kurzer Einführung in die Pokalregeln und die Corona-Hygienebestimmungen wurde auf neun Schwedenschachfeldern zuerst die Gruppenphase im Team absolviert. 21 Mannschaften traten in vier Gruppen gegeneinander an. Die ersten beiden jeder Gruppe qualifizierten sich für das Viertelfinale.

Danach folgte die Gruppenphase im Einzel. Hier spielten 29 Personen, ebenfalls auf vier Gruppen aufgeteilt, auch das Viertelfinale aus, wo sich die beiden besten jeder Gruppe für qualifizierten.

Die Mittagspause wurde durch ein leckeres Buffet vom Waldeck Team kulinarisch unterstützt.

Nach der Pause wurde es dann spannend, da ab dem Viertelfinale der K.O.-Modus galt. Auch der ab und zu einsetzende Regen konnte den Spielern nichts anhaben.

Die Halbfinalspiele, die Spiele um Platz 3 und die Finals wurden dann unter Beobachtung der restlichen Spieler lautstark angefeuert und kommentiert. Die Spieler mussten unter diesen Bedingungen nervenstark sein und sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Am Besten geklappt hat dies bei dem Team "Anglers" (Sven und Christian Fischer) und bei Oli Hafner, die sich jeweils den Hessentitel im Team und im Einzel holten. Herzlichen Glückwunsch für diese verdienten Leistungen.

Die drei Erstplatzierten bekamen für ihre starken Leistungen eine Urkunde überreicht und wurden zur Abschlussfeier der Schwedenschachabteilung am 13.11.2020 ins Waldeck eingeladen, da dort die Pokalübergabe stattfinden wird.

Den Tag haben noch einige Sportler bei Bier und Slivovic in der Vereinsgaststätte ausklingen lassen.

Vielen Dank an alle Helfer, die diesen Tag ermöglicht haben.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr auf die Austragung des zweiten Hessenpokals im Schwedenschach.

Platzierungen Team:

  1. Anglers (Sven und Christian Fischer)
  2. Klein aber Fein (Ailina Deichmann und Paulina Götz)
  3. Louisiana (Franzi Coy und Oli Hafner)

 

Platzierungen Einzel:

  1. Oli Hafner
  2. Jan Horbach
  3. Daniel Kaiser

Zurück

Copyright 2020 TGS Bieber 1900 - All Rights Reserved.