Schiedsrichter & Co

Schiedsrichter & Co

Schiedsrichter - Ohne die Männer und Frauen in schwarz geht nichts...

Die Handballabteilung der TGS Bieber bedankt sich herzlichst bei ihren Schiedsrichtern für den unermüdlichen Einsatz an der Pfeife. Unsere Handballschiedsrichter haben in der vergangenen Saison wieder dazu beigetragen, dass zahlreiche Spiele im Bezirk Offenbach/Hanau ordnungsgemäß durchgeführt werden konnten. Das Amt des Schiedsrichters erfordert Engagement, Idealismus und Enthusiasmus. 

Wie werde ich Schiedsrichter?

Sicherlich hast Du auch schon mit dem Gedanken gespielt Schiedsrichter zu werden, weil

  • Du der Chef/in auf dem Spielfeld sein möchtest
  • Alle nach Deiner Pfeife tanzen sollen
  • Du Deinen Verein unterstützen möchtest
  • Und zusätzlich noch Geld verdienen möchtest

 

Du findest nachstehend die PDF-Links zu den Themen "Wie werde ich Schiedsrichter", "Inhalt und Gliederung der Schiedsrichterausbildung" und „aktuelle Handballregeln“.

An wen wende ich mich bei Interesse und Fragen?

Interessierte wenden sich bitte per E-Mail an unseren Schiedsrichterwart Floian Müller florian.mueller@tgs-bieber.de

Zeitnehmer und Sekretär

Das Kampfgericht beim Handball besteht aus Zeitnehmer und Sekretär. Der Zeitnehmer unterstützt den Schiedsrichter bezüglich der Zeitmessung. Beim Handball zählt die Netto-Spielzeit. Deshalb muss der Zeitnehmer unmittelbar auf die Zeichen der Schiedsrichter reagieren und gegebenenfalls die Spielzeit anhalten. Das gilt für Spielunterbrechungen und Auszeiten. Ebenso verwaltet er die Hinausstellungszeiten bestrafter Spieler. Der Sekretär unterstützt den Schiedsrichter hinsichtlich der Spielleitung. Er führt das Spielprotokoll, in dem unter anderem Torfolge, Strafen und Auszeiten notiert werden. Änderungen an der Spielerliste werden von ihm bei Bedarf vorgenommen. Gemeinsam mit dem Zeitnehmer kontrollieren er die Anzahl der Spieler und achtet auf Fehler bei Ein- und Auswechslungen.

Wir sagen Danke

Als geprüfte Zeitnehmer/innen und Sekretär/innen tragen Simone Pfrötzschner, Hans Wameling, Thomas Müller sowie seit vielen Jahren Gabi und Jürgen Gittner viel Verantwortung für den reibungslosen Ablauf eines TGS Handballspiels. Seit dieser Saison sind auch zahlreiche Eltern am Kampfgericht im Einsatz. Für ihr ehrenamtliches Engagement, ihre unermüdliche Unterstützung und ihren kompetenten Einsatz sagen wir: Danke

An wen wende ich mich bei Interesse und Fragen?

Interessierte wenden sich bitte per E-Mail an Hans Wameling hans.wameling@tgs-bieber.de

Copyright 2020 TGS Bieber 1900 - All Rights Reserved.